• Memmingen Nicht Ihr Standort?
  • Geöffnet ab Mo 07:30 Uhr Details anzeigen
  • 08331 95 50-0 Service-Nummern
zur Newsübersicht
Hinter den Kulissen

Das MINI Team Augsburg stellt sich vor.

Interview mit Herrn Moritz Wagner, MINI Verkäufer am Standort Augsburg-Göggingen.

Interviewer: Im August 2015 bist du als Auszubildender zum Automobilkaufmann in unsere Unternehmensgruppe eingetreten. Weshalb hast du dich damals für diesen Schritt entschieden?
Moritz Wagner: Ich war schon immer sehr autoaffin, besonders zur Marke BMW und MINI. Mein Ziel, im Verkauf zu arbeiten, stand schon damals fest, deshalb habe ich mich dazu entschlossen, zunächst als Einstieg eine Ausbildung zum Automobilkaufmann zu machen. Über Reisacher bzw. das Autohaus Augsburg habe ich nur gutes gehört und meine Eltern sind selbst Kunden, daher war die Wahl des Ausbildungsortes für mich klar.

Interviewer: Nach Abschluss deiner Ausbildung hast du dann vor einem Monat die Position als Verkäufer für Neue Automobile MINI übernommen. Was bereitet dir bei deiner Arbeit am meisten Freude?
Moritz Wagner: Ganz klar das Lachen im Gesicht der Kunden. Ich möchte den Kunden ein gutes Gefühl vermitteln und mir macht es Spaß, jeden Tag neue Leute kennenzulernen. Aber auch der Umgang unter den Kollegen ist hier super.

Interviewer: Was sind deine täglichen Aufgaben?
Moritz Wagner: Wir wechseln immer zwischen dem Ladendienst und der Tätigkeit im Backoffice. Im Backoffice bearbeite ich hauptsächlich den Kundenstamm und stelle die Kundenzufriedenheit sicher. Zudem zählt die Prüfung des Fahrzeugbestandes hier zu meinen Aufgaben. Beim Ladendienst steht natürlich ganz klar der Verkauf im Vordergrund, um den Kunden ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Interviewer: Durch was zeichnet sich ein MINI Verkäufer deiner Meinung nach aus?
Moritz Wagner: Durch positives Auftreten nach Außen. Zudem daran, die Emotionen, welche die Marke MINI ausmachen, an den Kunden zu bringen und sie dafür zu begeistern.

Interviewer: Was bedeutet die Marke MINI für dich?
Moritz Wagner: Die Marke MINI bedeutet für mich Emotion, Fahrspaß, Leidenschaft und Individualität.

Interviewer: Was macht das Arbeiten bei Reisacher so besonders?
Moritz Wagner: Das Gemeinschaftsgefühl. Man kann egal mit welchem Anliegen jederzeit zu seinen Kollegen gehen. Man arbeitet nicht nur alleine für sich, sondern für das Team.

MINI Neuwagen Verkäufer am Reisacher Standort Göggingen, Augsburg: Moritz Wagner

Interviewer: Im Dezember 2017 hast du mit der MINI Verkäuferausbildung der BMW Group begonnen. Wie kann ich mir den Ablauf einer solchen Ausbildung bei der BMW Group vorstellen?
Moritz Wagner: Man besucht zunächst das Modul "Starter", dieses geht eine Woche und man erlernt wesentliche Grundkenntnisse. Danach findet das zweiwöchige Modul "Basis" statt, welches zwei schriftliche und eine mündliche Prüfung beinhaltet. Nach Abschluss dieser beiden Module finden weitere drei Vertiefungsmodelle statt. Und nach zwei Jahren im Arbeitsalltag steht dann noch die letzte große Abschlussprüfung an.

Interviewer: Welche Erfahrungen konntest du bereits sammeln?
Moritz Wagner: Ich habe mir Produktwissen über die Marke MINI angeeignet und viele unterschiedliche Möglichkeiten gelernt, auf den Kunden zu zugehen, auch hinsichtlich der Argumentation. Auch die Themen Preissensibilität und Reklamationsgespräche waren Inhalte der Trainings. Neben theoretischen Inhalten haben wir viele Praxisübungen gemacht und unterschiedliche Kundensituationen, darunter auch schwierige, nachgestellt. Das war besonders lehrreich.

Interviewer: Was erwartest du dir vom weiteren Verlauf der Ausbildung?
Moritz Wagner: Im November dieses Jahres werde ich das letzte der drei Vertiefungsmodule "Abschlussorientierung" besuchen. Hiervon erwarte ich mir, andere und weitere Möglichkeiten hinsichtlich des Kaufvertragsabschlusses kennenzulernen und vor allem, wie ich den Kunden dort hin bewege.

Interviewer: Wie unterstützt dich Reisacher bei dieser Ausbildung?
Moritz Wagner: Ich bin sehr stolz, dass Reisacher mir die Absolvierung der Ausbildung ermöglicht. Ich habe mit der MINI Verkäuferausbildung bereits während meiner Ausbildungszeit zum Automobilkaufmann begonnen. Das macht nicht jeder und ehrt mich daher natürlich sehr. Zudem "puscht" mich mein Teamleiter und motiviert mich.

Interviewer: Musstest du den Wunsch an der Teilnahme der Ausbildung melden oder ist Reisacher auf dich zugekommen?
Moritz Wagner: Wie ich schon gesagt habe, war während meiner Ausbildungszeit schon klar, dass ich in den MINI Verkauf möchte. Daher habe ich auch das 3. Ausbildungsjahr komplett im Verkauf absolviert. Ich hatte ein Gespräch mit meinem Teamleiter und meiner Ausbilderin, wobei mir die Möglichkeit der Absolvierung der MINI Verkäuferausbildung angeboten wurde. Da sagte ich natürlich nicht nein.

Interviewer: Welches Ziel verfolgst du mit dem Abschluss zum zertifizierten Automobilverkäufer?
Moritz Wagner: Ich möchte noch professioneller auftreten und daher auch einen anderen Stellenwert bei den Kunden erhalten.

Wir danken Moritz Wagner für das freundliche Interview.

Das Interview führte Melanie Bernhard.

Nichts mehr verpassen!

Jetzt zum Reisacher Newsletter anmelden und informiert bleiben.
Wir informieren Sie gerne über unsere neuesten Modelle, exklusive Services und attraktive Angebote.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Produkt-Neuheiten
  • Exklusive Angebote
  • Events und Veranstaltungen
  • Kostenlos und jederzeit abbestellbar
* = notwendige Angaben