Elektromobilität bei BMW.

INTELLIGENTE NACHHALTIGKEIT.

Unsere Welt verändert sich rasant: Aus Großstädten werden Megacitys, und immer mehr Menschen bewegen sich immer häufiger von einem Ort zum anderen. Gleichzeitig wächst der Wunsch nach authentischen Werten und nach einem nachhaltigen, bewussten Lebensstil. Mit BMW i richten wir uns konsequent und umfassend nach diesen veränderten Ansprüchen.
 

E-MOBILITÄT FÜR JEDEN TAG.

Als erstes vollständig auf Elektromobilität ausgelegtes Fahrzeug macht der BMW i3 es Ihnen leicht, nachhaltige Mobilität täglich zu leben. Der BMW i8 verkörpert mit seinem Konzept die Vision eines modernen und nachhaltigen Sportwagens. Mit den BMW i Fahrzeugen zeigen Sie Stil – und Haltung.
 

FAHRFREUDE, VÖLLIG NEU GEDACHT.

Der BMW i3 und der BMW i8 sind Pioniere einer neuen Ära. Wo eben noch Motorengeräusche zu hören waren, entfalten sich die Kräfte nun nahezu lautlos. Plötzlich erleben wir Dynamik in den Metropolen völlig entspannt. Denn BMW i hat die Elektromobilität konsequent neu und nachhaltig gestaltet.
 

BEQUEM ZUHAUSE LADEN.

Ein Auto parkt im Schnitt 22 Stunden pro Tag. Diese Zeit können Sie optimal nutzen, um Ihren BMW i3 oder BMW i8 bequem aufzuladen. Zum Beispiel mit dem Standardladekabel oder einer BMW i Wallbox.
 
Mit der BMW i Wallbox, der BMW i Wallbox Plus und der BMW i Wallbox Connect sicher, schnell und komfortabel in weniger als drei Stunden bis zu 80 % der Ladekapazität aufladen.
 
Ermöglicht wird dies durch die dreiphasige Ladeleistung von bis zu 11 kW für den BMW i3. Mit dem BMW i Installations-Service wird die Montage Ihrer BMW i Wallbox von qualifizierten Elektrofachkräften durchgeführt.
 
* Die Wallbox ermöglicht Ladeleistungen bis zu 22 kW.
 

ÜBERALL UNTERWEGS AUFLADEN.

Es gibt viele Gründe, mit Ihrem BMW i3 unterwegs zu sein – und ebenso viele Gelegenheiten, ihn dabei zu laden. Das Praktische: Mit dem BMW i3 können Sie sowohl öffentliche Ladestationen mit Wechselstrom (AC) als auch mit Gleichstrom (DC) nutzen.
 
Das macht Sie flexibler und ermöglicht es Ihnen, das Fahrzeug schnellstmöglich zu laden. Denn an einer öffentlichen DC-Schnellladestation wird die Energie mit gleichbleibend starkem Stromfluss direkt in den Hochvoltspeicher der Fahrzeugbatterie übertragen. Der BMW i3 ist so in rund 40 Minuten zu 80 % aufgeladen. Alternativ können Sie Ihren BMW i3 auch ganz einfach an einer AC-Ladestation in unter drei Stunden zu 80 % aufladen. Damit eignen sich die öffentlichen AC-Ladestationen insbesondere für längere Parkzeiten, zum Beispiel während einer Shoppingtour. Der Mobilitätsservice ChargeNow zeigt Ihnen, wo Sie Ladestationen in Ihrer Nähe finden. Damit sich Ihr Fahrzeug praktisch von selbst auftankt, während Sie einkaufen, arbeiten oder entspannen.
 

BMW Digital Charging Service.

Macht Laden intelligent.

So intelligent und individuell kann Aufladen sein: Mit dem BMW Digital Charging Service (DCS) laden Sie auf Basis Ihres Energietarifs automatisch zu den günstigsten Zeiten. Das spart Kosten und erlaubt es, gezielt erneuerbare Energien zu nutzen.
 
DCS steuert den Ladevorgang selbstständig und stellt sicher, dass Ihr Fahrzeug zur gewünschten Abfahrtszeit voll geladen ist. Noch nachhaltiger laden Sie mit selbst erzeugtem Strom aus Ihrer eigenen Solaranlage und der BMW i Wallbox Connect. DCS sorgt für eine nachhaltige Nutzung erneuerbarer Energien bei voller Transparenz.
 
Mit der BMW Connected App ist DCS ganz einfach über Ihr mobiles Endgerät zu bedienen.
Kraftstoff-/Stromverbrauch und CO2-Emissionen.
 
BMW i3 (94 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0
 
BMW i3 (94 Ah) mit Range Extender:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 14-13
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9-11,5
 
BMW i8 Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 1,8
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 42
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 14,0
 
BMW i8 Roadster:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,0
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 46
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 14,5
 
Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.