Bild: Der BMW i3 - BMW i


DER NEUE BMW i3.

Mit bis zu 200 km rein elektrischer Reichweite und staatlicher Förderung.

Ab sofort gibt es neben dem bewährten BMW i3 mit 60 Amperestunden ein zweites, reichweitenstärkeres Modell mit einer Batteriekapazität von 94 Amperestunden. Während der BMW i3 (60 Ah) im Alltagsbetrieb einen stabilen Aktionsradius von bis zu 130 km (Neuer Europäischer Fahrzyklus NEFZ: 190 km) bietet, erreichen Sie mit dem BMW i3 (94 Ah) Ziele in bis zu 200 km Entfernung (NEFZ: 300 km).

Nutzen Sie zudem bis zu € 4.000,- Förderung*
beim Kauf eines BMW i3.



BMW i3 (60 Ah)
mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:

Stromverbrauch kombiniert: 12,9 kWh/100 km
CO2-Emission kombiniert: 0 g/km
Reichweite rein elektrisch: 190 km
Kundenorientierte Reichweite rein elektrisch: bis zu 130 km

BMW i3 (94 Ah)
mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive**:

Stromverbrauch kombiniert: 12,6 kWh/100 km
CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km
Reichweite rein elektrisch: 312 km
Kundenorientierte Reichweite rein elektrisch: bis zu 200 km


INTERESSE GEWECKT?

Wir sind für Sie da!

Hotline: 08331 95 50 - 262
E-Mail: bmwi3@reisacher.de

 
*Die Prämie beträgt bei reinen Elektrofahrzeugen 4.000 EUR und bei Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen 3.000 EUR und gilt ausschließlich für Fahrzeugmodelle mit einem Netto-Listenpreis für das Basismodell von bis zu 60.000 EUR. Eine verbindliche Aussage darüber, der Kauf welcher konkreten Fahrzeugmodelle zu welcher Prämie berechtigt, kann noch nicht getroffen werden. Der Erhalt der Prämie erfolgt in jedem Einzelfall vorbehaltlich der positiven Bescheidung des Antrags auf die Kaufprämie durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Da die endgültigen Bedingungen für die Inanspruchnahme und den Erhalt der Bundesprämie noch nicht feststehen, wird keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben übernommen. Änderungen der Bedingungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
**vorläufige technische Daten auf Basis des ECE-Testzyklus

Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz. Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.